8.  Rauhnacht

Gemäss der Zahl der 8. Rauhnacht, der 8, die  #Macht und #Ohnmacht repräsentiert, wollen wir heute den #Naturgewalten zuhören.

Was wollen sie uns sagen?

Macht der Elemente

wenn die Erde bebt

Die #Elemente gehören zum Leben dazu. #Wasser, #Erde, #Luft, und #Feuer finden sich in unserem Körper genau so wieder, wie um uns herum. Manches Materielle wird erst essbar, wenn es im Feuer gegart wird, ohne Luft und Wasser überleben wir nicht lange und der Rest kommt aus der Erde, lebt und kehrt dann in die Erde zurück.

Die Erde bildet das Fundament auf dem wir stehen. Wenn die Erde also unter unseren Füssen bebt, erschüttert uns das im Innersten und im Außen. Die Häuser, die nicht auf Fels gebaut wurden, werden zerstört und die Dächer, die zu unserem Schutz gedacht waren, fallen uns auf den Kopf und werden zur Bedrohung und das hat eine tiefe symb olische Bedeutung.

Um das Trauma eines Erdbebens zu bearbeiten, empfiehlt es sich, den eigenen Fundamentalismus zu überprüfen. Was ist in Stein gemeißelt, was auf Stein gebaut, wo ist man betonköpfig und steinhart?

Auf welchem Fundament stehen Sie?

Natur oder sonst was?

Wenn tektonische Platten sich verschieben, kommt es zu Erdbeben, haben wir in der Schule gelernt.

Dass Frequenzen über bestimmte Technologien in tiefere Erdschichten gesendet werden und dort Erdbeben erzeugen können, hören wir hin und wieder auch.

Tatsächlich kommt es rein zufällig dort, wo unerwünschte Aussagen gemacht wurden, immer wieder mal zu Erdbeben.

1987 wurde bei der Suche nach Erdölvorkommen durch den Einsatz von Wellen extrem niedriger Frequenz (ELF) in einer tektonisch instabilen Zone ein völlig unbeabsichtigtes Missgeschick erzeugt. DieELF Wellen  brachten die Erde zum Beben.

Unabsichtlich, versteht sich….

Reißende Tsunamis & Co

Wenn sich das Wasser auftürmt und uns überschwemmt, macht es Sinn, die Frage nach den #Emotionen zu stellen, denn Wasser steht für Emotion und Seele. Auch das Wasser ist im höchsten Maße zerstörerisch und #Tsunamis entstehen durch Seebeben, wie wir lernen durften.

Andere Arten von Fluten können dadurch entstehen, dass Dämme brechen, Flüsse über die Ufer treten und Talsperren geöffnet werden. Auch hier spielt der Mensch sehr oft eine Rolle und wir müssen davon ausgehen, dass dies öfter der Fall ist, als wir annehmen.

Schützen und verhindern?

Am Nil wurden die regelmässigen Überschwemmungen durch den Assuan Damm eingedämmt. Seither nimmt die Fruchtbarkeit des Landes regelmässig ab, was zu weiteren Diskussionenführt.

An diesem Beispiel erkennen wir, dass in der Zeit nach einer Flut die Fruchtbarkeit steigt.

Das gilt auch für den Menschen, wenn – vielleicht durch einen Gefühlsausbruch – die Gefühle wiederkommen. Das lebendige Gefühlsleben kehrt oft erst zurück, wenn Tränen geflossen sind.

Der Wind, der Wind, das Himmlische Kind

 

Das Luft-Element steht für den Geist und wenn der Sturm die Welt durchpustet, ist es vielleicht Zeit für neue Gedanken. Ein Sturm reißt alles mit sich, was nicht niet- und nagelfest ist. So, wie das Wasser und das Erdbeben.

Wenn Sie einen Sturm erleben, dürfen Sie sich fragen, welchem Geist Sie folgen und wie es um Ihre eigenen geistigen Aktivitäten steht. Braucht Ihr Denken frischen Wind und Inspiration? Wenn ja übrigens immer ans Inspirakel denken. 🙂 Auch wenn der Film mit prasselndem Feuer beginnt.

Feuer in der 8. Rauhnacht

Prasselndes Feuer ist mit das entpannendste Geräusch, das es gibt. Verfallen Sie auch in eine Art Entspannungstrance, wenn Sie ins Feuer starren? Doch wenn die Feuersbrunst den Wald erfasst, ist das alles andere als entspannend, denn alles Leben wird von glühenden Flammen erfasst und brachial vom Festen ins Luftelement transformiert.

Bäume, Gras, manchmal auch Tiere, die zu schwach für die Flucht waren, sind danach Rauch und Asche und lange hängt der Geruch von Verbranntem in der Luft. Erst, wenn der nächste Regen fällt, beginnt der Wald wieder zu sprießen und es zeigt sich im Nachhinein, dass auch hier eine Erneuerung stattfindet.

Erneuerung und Transformation

Wenn man die Naturgewalten über einen längeren Zeitraum beobachtet, stellt man fest, dass Transformation und Erneuern ihr Thema sind. Sie sind keine Strafe, räumen nur mit allem Überkommenen auf. Der Mensch hat, wie in allen Lebenssituationen, eine größere Überlebenschance, wenn er nicht aufgibt und an einen positiven Ausgang glaubt.

Doch grundsätzlich ist er zur Ohnmacht verdammt, sobald die Naturgewalten sich aufbäumen - es sei denn, Sie sprechen mit ihnen.. Denn vor der Existenz ist alles Bewusstsein - auch die Naturgewalten.

Das Fehlen der Elemente

Es gibt eine Sache, die schlimmer und bedrohlicher ist, als das Aufbäumen der Natur und das ist das Fehlen der Elemente.

Als vor Kurzem angekündigt wurde, dass die Hamas Stollen mit Meerwasser geflutet werdenund damit das Meerwasser auf der Erdoberfläche massiv dezimiert werden soll, ging ein Schauer durch die Menschen. Wurde das schon mal gemacht?

Wir müssen wohl damit rechnen, dass auch an anderen Stellen der Welt solche Unfassbarkeiten stattfinden

Luft und Erde

Die Luftverschmutzung ist eine weitere Bedrohung und die meisten Menschen zweifeln inzwischen daran, dass weiße Streifen am Himmel harmlos sind. Ein Erdrutsch ist bedrohlich, aber die inzwischen immer wieder auftretenden so genannten Sinkholes, die Autos und Häuser verschlingen, lassen einem erst recht den Atem stocken.

Ein Fehlen des Feuers auf der Erde ist kaum vorstellbar, aber dass wir für die Ukraine auf Wärme verzichten und frieren sollen, ist ja eine der neueren bombastischen Ideen unserer modernen solidarnosc Regierung.

Wie sehen Sie das in dieser 8. Rauhnacht?

Glauben Sie, dass die Natur die Naturgewalten erhebt oder dass manchmal auch der Mensch seine Finger im Spiel hat? Reden Sie mit den Elementen, werden Sie ruhig und hören Sie den Antworten gut zu. Die Elemente selbst haben Ihnen sicherlich Wichtiges zu erzählen – vielleicht auch, wie sie Ihnen helfen können.

Schreiben Sie Ihre Erlebnisse in die Kommentare.

Ich bin gespannt.

Orakelkarten und Hilfsmaterialien

Nicht nur zu den Rauhnächten ist es gut, sich von der Synchronizität inspirieren zu lassen.

Für das tägliche Training und die Persönlichkeitsentwicklung gibt es hier neben der Lotuszeit, die Sie ja vielleicht schon kennen, nun das wunderbare magische Inspirakel mit den Fotos von Carlos Vicente de la Plaza und dazu passenden Texten von meiner Wenigkeit.

Inspirakel – Carlos Vicente de la Plaza und Tina Wiegand

Über diese wunderbaren Geschenke der Liebe freuen sich alle, die den Wert der Selbstreflexion schon erkannt haben.

Bestellen Sie sie also gleich im Shop für sich und Ihre Liebsten.

Übrigens werde ich für Sie in der nächsten Zeit auch meinen Soulfit Kanal auf Telegram mehr aktivieren.

In diesem Sinne viel Freude bei der Wiederentdeckung Ihrer Magie und bis bald.

 

 

Verpassen Sie nichts

und lesen Sie gleich weiteren spannenden Input zu den 12 mystischen Rauhnächten

1. Rauhnacht

Rückblick und Loslassen

2. Rauhnacht

Still werden

3. Rauhnacht

Herzen öffnen

4. Rauhnacht

Vertrauen ins  Morphogentische Feld 

5. Rauhnacht

Beziehungen heilen

6. Rauhnacht

Pause und Genuß
 

7. Rauhnacht

Dankbarkeit leben

8. Rauhnacht

Naturgewalten begrüßen

9. Rauhnacht

Schuld, Trauma, Schockerlebnisse loslassen

10. Rauhnacht

Gut gelernt ist halb gewonnen

11. Rauhnacht

Das alte Jahr verabschieden

12. Rauhnacht

Zukunftsvision und der 13. Wunsch

INSPIRIERT?

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.